Löschen Sie unnötige Apps auf Ihrer Apple Watch

Apple Watch Apps von Drittanbietern sind keine echten Apps – sie sind iPhone App Erweiterungen. Wenn Sie also eine iPhone App mit einer Apple Watch Komponente herunterladen, wird diese App standardmäßig automatisch auf Ihrer Uhr installiert. So verhindern Sie, dass dies geschieht, fügen neue Anwendungen hinzu und apple watch apps löschen , die Sie nicht mehr benötigen.

Apple Watch Apps von Drittanbietern sind keine echten Apps – sie sind iPhone App Erweiterungen. Wenn Sie also eine iPhone App mit einer Apple Watch Komponente herunterladen, wird diese App standardmäßig automatisch auf Ihrer Uhr installiert. So verhindern Sie, dass dies geschieht, fügen neue Anwendungen hinzu und löschen Anwendungen, die Sie nicht mehr benötigen.

Apps von Ihrer Apple Watch deinstallieren
Apps von Ihrer Apple Watch deinstallieren

So deaktivieren Sie die automatische App-Installation


Sie können Apple Watch-kompatible Apps automatisch auf Ihrer Apple Watch installieren lassen, wenn Sie sie auf Ihrem iPhone installieren, aber wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie genügend Platz auf Ihrer Apple Watch für Musik oder Fotos haben, sollten Sie vielleicht die Anzahl der App-Erweiterungen begrenzen, die Sie auf Ihrer Apple Watch behalten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, die automatische App-Installation zu deaktivieren.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr (falls nicht bereits geöffnet).
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Schalten Sie den Schalter Automatic App Install aus.

Sie können diese Einstellung jederzeit wieder einschalten, indem Sie die gleichen Schritte wie oben beschrieben ausführen.

So fügen Sie neue Apps zu Ihrer Apple Watch hinzu

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte App Store oder Search.
  • Finden Sie die Apps, die Sie herunterladen möchten.
  • Tippen Sie auf der App-Seite auf Get on.

Authentifizieren Sie sich, oder tippen Sie auf Installieren. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird er automatisch auf Ihrer Uhr installiert.
Sie können auch neue Apps für Ihre Apple Watch aus dem iOS App Store hinzufügen, indem Sie jede App mit einer Watch App Komponente herunterladen. Wenn Sie die automatische App-Installation aktiviert haben, wird jede App, die Sie herunterladen, automatisch zu Ihrer Uhr hinzugefügt; wenn die automatische App-Installation deaktiviert ist, müssen Sie manuell zur Watch-App gehen, um sie zu installieren.

So installieren Sie alte Apps, die Sie auf Ihre Apple Watch heruntergeladen haben


Unabhängig davon, ob Sie die automatische App-Installation deaktiviert oder eine Apple Watch App eines Drittanbieters gelöscht haben, die Sie jetzt wieder auf Ihrer Uhr haben möchten, ist es ziemlich einfach, Apps neu zu installieren, die Sie entfernt haben oder noch nicht hinzugefügt haben.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr (falls nicht bereits geöffnet).
  • Scrollen Sie zum unteren Rand des Bildschirms.
  • Tippen Sie auf die App, die Sie auf Ihrer Uhr installieren möchten. Wenn Sie Apps haben, die Sie auf Apple Watch installieren können, werden sie unten auf dem Bildschirm unter der Überschrift Verfügbare Apps aufgelistet.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Install.

Wie Sie Apps auf Ihrer Apple Watch anzeigen und neu anordnen können
Sie können Apps auf Ihrer Apple Watch auf drei Arten anzeigen: über das Dock, die Rasteransicht oder die Listenansicht.

Das Dock bietet Ihnen die Möglichkeit, beide schnell zu finden:

die letzten 10 Apps, die du geöffnet hast.
Ihre Lieblings-Apps (auch bis zu 10) zusammen mit der neuesten App, die gestartet wurde.
Sie können darauf zugreifen, indem Sie einmal auf die Seitentaste Ihrer Apple Watch drücken.

So verwenden Sie das Dock auf Ihrer Apple Watch

Rasteransicht vs. Listenansicht
Sie können auch auf eine Schnellansicht aller Ihrer Apps zugreifen, indem Sie einmal auf die Digital Crown von Ihrem Zifferblatt aus drücken. Dies führt Sie standardmäßig in die wabenartige Gitteransicht von watchOS. Während diese Ansicht cool aussieht, ist ihre praktische Funktionalität viel eingeschränkter – insbesondere für Benutzer mit 38-mm-Uhren oder größeren Fingern.

Wir haben im Laufe der Jahre eine Reihe von Hacks entwickelt, um das Auffinden von Apps auf der Apple Watch zu erleichtern, darunter Karussellmuster und Siri-Befehle; mit watchOS 5 können Benutzer jedoch dieses Kapitel ihrer Apple Watch gerne vergessen lassen und stattdessen die alphabetische Listenansicht verwenden.

Die Listenansicht zeigt alle Ihre Apple Watch Apps nach Namen in alphabetischer Reihenfolge an; Sie können sie entweder mit dem Finger oder mit der digitalen Krone durchblättern. In der Listenansicht können Sie Anwendungen nicht neu anordnen oder löschen; für diese Optionen müssen Sie zur Rasteransicht zurückkehren.

Wie Sie Apps in der Rasteransicht Ihrer Apple Watch finden und neu anordnen können


Wenn Sie Ihre Apple Watch in der Rasteransicht behalten möchten, können Sie sie navigieren, indem Sie horizontale oder vertikale Streifen verwenden, um sich auf dem Bildschirm zu bewegen, oder die digitale Krone, um in das Raster hinein- oder herauszuzoomen.

Um Apps zu verschieben, einfach:

  • Tippen und halten Sie auf ein beliebiges App-Symbol.
  • Halten und ziehen Sie das Symbol, das Sie verschieben möchten.
  • Lassen Sie Ihren Finger los, sobald sich das App-Symbol dort befindet, wo Sie es haben möchten.

Sie können Apps auch in der Gitteransicht von der Watch-App auf Ihrem iPhone aus verschieben.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr.
  • Tippen Sie auf App Layout.
  • Ziehen und ordnen Sie Anwendungen neu. Wenn Sie fertig sind, werden Ihre Änderungen automatisch mit Apple Watch synchronisiert.

So wechseln Sie zwischen Rasteransicht und Listenansicht

  • Drücken Sie die Digitalkrone einmal, während Sie Ihr Zifferblatt ansehen, um Ihre App-Liste in der Rasteransicht aufzurufen.
  • Drücken Sie fest auf die Anzeige der Rasteransicht.
  • Wählen Sie die Option Listenansicht.

Um zur Rasteransicht zurückzukehren, drücken Sie erneut fest auf die Listenansicht Ihres Startbildschirms und drücken Sie die Taste Rasteransicht.

So entfernen Sie Apps von Ihrer Apple Watch


Sie können Apps auf zwei verschiedene Arten auf Ihrer Apple Watch entfernen: Von der Uhr selbst oder von der Watch App auf Ihrem iPhone.

So entfernen Sie Apps direkt von Ihrer Apple Watch


Drücken Sie auf dem Zifferblatt der Apple Watch einmal die Digitalkrone, um zu Ihrer App-Liste zu gelangen., die Sie nicht mehr benötigen.

So deaktivieren Sie die automatische App-Installation
Sie können Apple Watch-kompatible Apps automatisch auf Ihrer Apple Watch installieren lassen, wenn Sie sie auf Ihrem iPhone installieren, aber wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie genügend Platz auf Ihrer Apple Watch für Musik oder Fotos haben, sollten Sie vielleicht die Anzahl der App-Erweiterungen begrenzen, die Sie auf Ihrer Apple Watch behalten. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, die automatische App-Installation zu deaktivieren.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr (falls nicht bereits geöffnet).
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Schalten Sie den Schalter Automatic App Install aus.

Sie können diese Einstellung jederzeit wieder einschalten, indem Sie die gleichen Schritte wie oben beschrieben ausführen.

So fügen Sie neue Apps zu Ihrer Apple Watch hinzu

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte App Store oder Search.
  • Finden Sie die Apps, die Sie herunterladen möchten.
  • Tippen Sie auf der App-Seite auf Get on.

Authentifizieren Sie sich, oder tippen Sie auf Installieren. Wenn der Download abgeschlossen ist, wird er automatisch auf Ihrer Uhr installiert.
Sie können auch neue Apps für Ihre Apple Watch aus dem iOS App Store hinzufügen, indem Sie jede App mit einer Watch App Komponente herunterladen. Wenn Sie die automatische App-Installation aktiviert haben, wird jede App, die Sie herunterladen, automatisch zu Ihrer Uhr hinzugefügt; wenn die automatische App-Installation deaktiviert ist, müssen Sie manuell zur Watch-App gehen, um sie zu installieren.

So installieren Sie alte Apps, die Sie auf Ihre Apple Watch heruntergeladen haben


Unabhängig davon, ob Sie die automatische App-Installation deaktiviert oder eine Apple Watch App eines Drittanbieters gelöscht haben, die Sie jetzt wieder auf Ihrer Uhr haben möchten, ist es ziemlich einfach, Apps neu zu installieren, die Sie entfernt haben oder noch nicht hinzugefügt haben.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr (falls nicht bereits geöffnet).
  • Scrollen Sie zum unteren Rand des Bildschirms.
  • Tippen Sie auf die App, die Sie auf Ihrer Uhr installieren möchten. Wenn Sie Apps haben, die Sie auf Apple Watch installieren können, werden sie unten auf dem Bildschirm unter der Überschrift Verfügbare Apps aufgelistet.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Install.

Wie Sie Apps auf Ihrer Apple Watch anzeigen und neu anordnen können
Sie können Apps auf Ihrer Apple Watch auf drei Arten anzeigen: über das Dock, die Rasteransicht oder die Listenansicht.

Das Dock bietet Ihnen die Möglichkeit, beide schnell zu finden:

die letzten 10 Apps, die du geöffnet hast.
Ihre Lieblings-Apps (auch bis zu 10) zusammen mit der neuesten App, die gestartet wurde.
Sie können darauf zugreifen, indem Sie einmal auf die Seitentaste Ihrer Apple Watch drücken.

So verwenden Sie das Dock auf Ihrer Apple Watch


Sie können auch auf eine Schnellansicht aller Ihrer Apps zugreifen, indem Sie einmal auf die Digital Crown von Ihrem Zifferblatt aus drücken. Dies führt Sie standardmäßig in die wabenartige Gitteransicht von watchOS. Während diese Ansicht cool aussieht, ist ihre praktische Funktionalität viel eingeschränkter – insbesondere für Benutzer mit 38-mm-Uhren oder größeren Fingern. Wir haben im Laufe der Jahre eine Reihe von Hacks entwickelt, um das Auffinden von Apps auf der Apple Watch zu erleichtern, darunter Karussellmuster und Siri-Befehle; mit watchOS 5 können Benutzer jedoch dieses Kapitel ihrer Apple Watch gerne vergessen lassen und stattdessen die alphabetische Listenansicht verwenden.

Die Listenansicht zeigt alle Ihre Apple Watch Apps nach Namen in alphabetischer Reihenfolge an; Sie können sie entweder mit dem Finger oder mit der digitalen Krone durchblättern. In der Listenansicht können Sie Anwendungen nicht neu anordnen oder löschen; für diese Optionen müssen Sie zur Rasteransicht zurückkehren.

Wie Sie Apps in der Rasteransicht Ihrer Apple Watch finden und neu anordnen können


Wenn Sie Ihre Apple Watch in der Rasteransicht behalten möchten, können Sie sie navigieren, indem Sie horizontale oder vertikale Streifen verwenden, um sich auf dem Bildschirm zu bewegen, oder die digitale Krone, um in das Raster hinein- oder herauszuzoomen.

Um Apps zu verschieben, einfach:

  • Tippen und halten Sie auf ein beliebiges App-Symbol.
  • Halten und ziehen Sie das Symbol, das Sie verschieben möchten.
  • Lassen Sie Ihren Finger los, sobald sich das App-Symbol dort befindet, wo Sie es haben möchten.

Sie können Apps auch in der Gitteransicht von der Watch-App auf Ihrem iPhone aus verschieben.

  • Öffnen Sie die Watch App auf Ihrem iPhone.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr.
  • Tippen Sie auf App Layout.
  • Ziehen und ordnen Sie Anwendungen neu. Wenn Sie fertig sind, werden Ihre Änderungen automatisch mit Apple Watch synchronisiert.

So wechseln Sie zwischen Rasteransicht und Listenansicht

  • Drücken Sie die Digitalkrone einmal, während Sie Ihr Zifferblatt ansehen, um Ihre App-Liste in der Rasteransicht aufzurufen.
  • Drücken Sie fest auf die Anzeige der Rasteransicht.
  • Wählen Sie die Option Listenansicht.

Um zur Rasteransicht zurückzukehren, drücken Sie erneut fest auf die Listenansicht Ihres Startbildschirms und drücken Sie die Taste Rasteransicht.

So deinstallieren Sie Ihr Raspberry PI Programm

Die erste Frage, die Sie sich stellen, ist wahrscheinlich, wie Sie den belegten Platz auf Ihrer SD-Karte finden können.
Dazu gehen Sie am schnellsten zu Accessories> File Manager und klicken mit der rechten Maustaste auf den Ordner „/“ (ganz oben) und dann auf Properties. Dieses Tool zeigt Ihnen den gesamten von Ihren Dateien belegten Platz an, damit Sie den verbleibenden Platz sehen können. Hier wird Ihnen erklärt wie Sie raspberry pi programm deinstallieren, um Platz zu sparen.

Deinstallieren von Raspberry PI Programm
Deinstallieren von Raspberry PI Programm

Liste der installierten Pakete


Standardmäßig ist der einzige Weg, die installierten Pakete grafisch zu finden, der über den Paketmanager: Einstellungen> Software hinzufügen / entfernen

Das Tool zeigt installierte Programme mit einem Kontrollkästchen an, so dass Sie sie leicht finden und bei Bedarf deinstallieren können.

Diese Methode ist nicht perfekt. Es gibt keine Möglichkeit, die Liste aller installierten Pakete auf einer Seite zu erhalten. Sie müssen jede Kategorie eingeben und durch die Liste scrollen, um die markierten Zeilen zu finden.
Und das ist der Hauptgrund, warum Anfänger auf Raspberry Pi, oder zumindest diejenigen, die nicht mit Linux-Befehlen vertraut sind, Schwierigkeiten haben, Pakete zu entfernen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie in der rechten unteren Ecke die Paketgröße sehen können.

Was Sie auch tun können, ist, unter Optionen>Paketprotokolle zu gehen und die neuesten Änderungen an den Paketen zu sehen.
Es sieht so aus:

Dieser Bildschirm ermöglicht es Ihnen, die neuesten installierten Pakete zu sehen und generell herauszufinden, welche Sie schnell entfernen können.

Wenn Sie durch die GUI gehen wollen, wissen Sie, dass es möglich ist, Synaptic zu installieren, was ein ähnliches Tool ist, aber es erlaubt, fortgeschrittenere Filter zu erstellen, wie z.B. nur die installierten Pakete aufzulisten.


Sie finden Synaptic im Tool Software hinzufügen/entfernen.
Starten Sie dann Synaptic, klicken Sie im linken Menü auf Status>Installiert, und Sie erhalten die Liste der installierten Pakete.

Aber der einfachste Weg, installierte Pakete aufzulisten, ist wirklich, über die Befehlszeile zu gehen. Ich werde dir erklären, wie du das gemacht hast.

Befehlszeile


Wenn Sie sich diese wenigen Befehle merken können, ist die Verwendung eines Terminals der schnellste Weg, um die auf Ihrem Raspberry installierten Pakete zu finden.

Festplattennutzung :
Als Erstes, wenn Sie den in einem Terminal oder ssh verwendeten Speicherplatz sehen möchten, verwenden Sie den Befehl df wie folgt:
Dateisystemgröße Verwendete Verfügbarkeit Verwendung% Montiert auf
/dev/root 28G 4.8G 22G 19% / /
Die Option -h zeigt Werte in einem für Menschen lesbaren Format an.

Liste der installierten Pakete :
Um jedes Paket aufzulisten, das auf deinem Raspberry Pi installiert ist, kannst du Folgendes verwenden:

Dieser Befehl listet alle Pakete mit diesem Format auf:

Der Befehl df zeigt nicht direkt den von jedem Programm belegten Speicherplatz an, aber um die wichtigsten Pakete zu finden, können Sie so etwas wie Folgendes tun:

$ dpkg-query -W -f=’${Installierte-Größe;8} ${Paket}\n‘ | sort -nr | Kopf -10
688414 Wolfram-Motor
171382 Chrom-Browser
168481 orakel-java8-jdk
143795 scratch2
114332 Himbeerpi-Kernel
110694 libgl1-mesa-dri-dri
84603 libreoffice-core
83391 libreoffice-common
49227 Beben3-Demodaten
47627 gnome-benutzerhandbuch
Dieser Befehl ermittelt die Größe jedes Pakets und sortiert es nach Größe.
Du kannst die letzte -10 Option ersetzen, um mehr Ergebnisse zu erhalten.

Deinstallation von Programmen auf einem Raspberry Pi


Nun, jetzt, da ich weiß, wie viel Platz ich auf meinem Raspberry Pi noch habe und welche Pakete den größten Platz beanspruchen, wie kann ich sie entfernen?
Schauen wir uns das mal an. Es ist nicht die komplizierteste.


Paketmanager


Im Grafikmodus ist die Suche nicht sehr komfortabel, aber das Entfernen eines Pakets ist ganz einfach.

Sobald Sie das zu löschende Paket gefunden haben, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, klicken Sie unten auf die Schaltfläche Apply und bestätigen Sie.

Das Paket wird sofort deinstalliert.

Spiele in Entwicklung von Lucky VR

Lucky VR-Logo Eines der Software-Entwicklungsunternehmen, das in der virtuellen Realität beim Wetten und Spielen führend ist, ist die kanadische Lucky VR. Im Gegensatz zu anderen Casino-Software-Entwicklern in der Branche, entwickelt Lucky VR speziell immersive Erfahrungen in der virtuellen Realität und ist auf Casinospiele spezialisiert.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 23.03.2019)

 
drueckglueck

 
Bonus
300€

 
Jetzt Spielen!
 
rizk

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!
 
jackpotcity

 
Bonus
1600€

 
Jetzt Spielen!

Das Unternehmen nutzt traditionelle Casino-Spiele – einschließlich Spielautomaten, Blackjack, Poker usw. – und verwandelt sie in äußerst einfallsreiche VR-Anwendungen, die für die Zuschauer von Oculus Rift und Samsung Gear entwickelt wurden. NAtürlich finden Sie dies noch nicht bei normalen Casinos, aber auch die können einfach spannend sein. Probieren Sie es aus und Spielen Sie im Flash Casino ohne Download.

VR Software

Testen Sie es – es fasziniert

Im vergangenen Jahr hat das Lucky VR-Expertenteam (eine Mischung aus Videospielveteranen, Spezialeffektspezialisten für Kino- und Fantasy-Sportunternehmer) verschiedene Ansätze für die Spielentwicklung ausgiebig getestet. in VR, um festzustellen, welche auf dem neuen Medium am besten funktioniert. Aufgrund der Tatsache, dass immersive Multimedia Spieler auf einem so tiefen und 360-Grad-Niveau einbezieht, muss die Erfahrung gut gestaltet sein, um denjenigen, der sie ausprobiert, den perfekten Effekt zu verleihen. Eine oberflächlich gestaltete Erfahrung könnte einen falschen Effekt hervorrufen, wie Übelkeit, die definitiv für die Marke negativ wäre. Deshalb ist es das Ziel von Lucky VR, ein Erlebnis zu schaffen, das einen positiven Eindruck von langer Dauer hinterlässt.

Prototypen laufen schon

Laut Unternehmensgründer Jeff Lande hat Lucky VR derzeit Prototypen von Casinospielen für Oculus Rift und Samsung Gear entwickelt und sogar eine komplette virtuelle Casino-Umgebung. Seine erste Echtgeldimplementierung wurde letzten Sommer für ein bestimmtes Casino eingeführt.

Lande geht davon aus, dass der VR-Markt wachsen wird und dass immer mehr Verbraucher diese neue Technologie einsetzen werden. Daher wird die virtuelle Realität immer weniger zu einem Marketing-Gag und immer mehr zu einem soliden und rentablen Sektor.